IM INNEREN LEUCHTET ES SCHWARZ

installation
oper köln
2018

"Fassaden vor den Fassaden. Dunst. Die Konturen verschwimmen, zerbrechen zu Fragmenten. Reklameschilder glimmen zart hindurch. Lärm wird dumpf, verstummt. Ein Hauchen. Der Wind streicht durch die Stadt. Ein Knistern, ein Rauschen. In Wellen wogen die Fassaden."